Sheikh Eşref Efendi Mission for Peace
Spendenaufruf

Mehr als 920.000 Rohingya sind seit August 2017 vor brutaler Gewalt und Verfolgung aus ihrem Heimatland Myanmar, ehemals Burma, ins Nachbarland Bangladesch geflohen. Die provisorischen Flüchtlingscamps in Bangladesch sind überfüllt und dementsprechend herrschen dort katastrophale Zustände.

Durch Mangel an Grundversorgungen wie Nahrungsmittel, sauberes Trinkwasser, Medikamente, Toiletten, Kleidung und einfache Behausungen, sind diese Menschen unmittelbar von Krankheit und Tod bedroht.

Die UNO bezeichnet diese Situation als ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit und Menschenwürde.

Das Sufi-Zentrum Rabbaniyya, unser Verein „ Der wahre Mensch e.V.“ startet daher jetzt diesen Spendenaufruf für die Rohingya Flüchtlinge und bittet Sie, um Ihre Mithilfe und Unterstützung

Ende Januar 2019 wird der Ehrenvorzitzende unseres Vereins, Sheikh Eşref Efendi, nach Bangladesch in das weltweit größte Flüchtlingslager in Cox’s Bazar reisen, um die Spenden persönlich zu überbringen.

Zeigen Sie mit uns Solidarität und Verantwortung für das Leid eines vom Genozid bedrohten armen Volkes! Keine Spende ist zu klein, keine Bemühung für den Erhalt der würdevollen Existenz von Menschen zu gering!

SPENDEN SIE mit „Rohingya“ auf das Spendenkonto:
Der Wahre Mensch e.V.
Verwendungszweck: Rohingya-Hilfe
IBAN: DE60 6925 1445 1005 8740 76
SWIFT: SOLADES1ENG

oder spenden Sie hier direkt via Paypal:

aktuelle Veranstaltungen
aktuelle Veranstaltungen

Sufi-Abend in Berlin ufaFabrik

ab 20:00 Uhr

Dhikir und Sohbet mit Sheikh Eşref Efendi

jeden Donnerstag, Freitag und Samstag ab ca. 20:00 Uhr

Sufi Abend in Berlin

jeden Freitag 20:00 - 0:00 Uhr

Sema - Derwisch-Drehtanz

jeden 1. Freitag im Monat ab 20:00 Uhr

Tewhid Zikir zu Ehren des Kommens von Seyyidina Mehdi a.s

jeden Freitag ab 21:30 Uhr
neueste Videos
Spirituelle Ansprachen
Spirituelle Ansprachen
powered by webEdition CMS