Aktivitäten Medienarchiv über das Sufi Zentrum Rabbaniyya Mürid's Ecke   Links Kontakt Impressum
aktuelle Veranstaltungen
Neuigkeiten
 
Stellungnahme von Sheikh Eşref Efendi 22.07.2014
Aufruf zur Besinnung
Aktuelles und Zeitloses
 
 
neues Video 21.07.2014
Friedensgebet der Sufis
sonstige Videos
 

 
neues Video 18.07.2014
Friedensgebet Heilig Kreuzkirche 2014
sonstige Videos
 
 
Şeyh Eşref Efendi 16.07.2014
Ya hayır konuş ya sus
Tasavvufi Sohbetler Şeyh Eşref Efendi
 

 
Sheikh Eşref Efendi 11.07.2014
Die Nähe des Sheikhs
Texte | Sohbet Sheikh Eşref Efendi
 
 
Şeyh Eşref Efendi 09.07.2014
Havva annemizin Takısı
Tasavvufi Sohbetler Şeyh Eşref Efendi
 

 
neue Fotos 06.07.2014
Umre - Mekka/Medina 2014 - Teil 2
Fotos von Reisen
 
 
neue Fotos 04.07.2014
Umre - Mekka/Medina 2014 - Teil 1
Fotos von Reisen
 

 
Sheikh Eşref Efendi 27.06.2014
Sesam öffne dich - Warum ist die Tür des Herrn verschlossen?
Videos | Sohbet
 
 
Sheikh Bahauddin Efendi 23.06.2014
Unbelievable Happy
Writings | Sohbet
 

ältere Neuigkeiten
Videos
Sohbet von Sheikh Eşref Efendi
download als .pdf 11.11.2009

Aha - oder der Knackpunkt des Lernens

Dies ist eine Konversation.
Jede Woche wird es mir von Allah vergönnt, herzukommen. Und jedes Mal frage ich mich „was sollen wir erzählen?“

Wir leben im Zeitalter des Internets. In einem Zeitalter, wo jeder davon ausgeht, er wüsste schon alles. Wie viele Menschen gibt es schon, die akzeptieren, was ich zu sagen habe?

Wir sind nicht hier, um den anderen Allah klarzumachen. Unsere Absicht ist das Gespräch. Das, was wir sagen ist nicht wichtig, sondern wozu wir es sagen, darum geht es.

Deshalb bitte ich Allah jedes Mal darum „Lieber Gott, gebe mir die Erlaubnis, für Dich und von Dir zu sprechen. Selbst wenn das Einzige, was wir zu sagen hätten „selamün aleyküm – aleyküm selam“ wäre.

In dieser Welt akzeptiert keiner so einfach die Meinung eines anderen. Doch wenn du von einem Gespräch redest, einer netten Plauderei in einer gemütlichen Runde, das wird jeder wollen, das liebt jeder.

Egal, ob das Gespräch nun in der Kneipe oder in einem Bordell, in der Disco oder im Discount, in der Kirche oder Synagoge, in einer Moschee oder einer Dergah, im Park oder auf der Straße stattfindet.

Sobald es ein Gespräch ist, was dem eigenen Geschmack entspricht, hat keiner etwas dagegen einzuwenden.

Das Einzige, was der Mensch nicht mag, ist es, etwas nicht zu wissen. Und wenn er das, was er selbst nicht kennt und weiß von einem anderen hört, fällt es ihm schwer, das Gehörte anzunehmen. Seine erste Reaktion ist es, sich erst einmal gegen das Gehörte zu sträuben.

Deshalb haben wir keinerlei Bestreben danach, andere davon zu überzeugen, was …

weiter lesen

Wochenplan Sufi Zentrum Berlin
Seminarangebote
 

Erziehungsmethodik des Sufismus mit Metin Arikan

weitere Informationen
 

Hayy-Kraft-Yoga mit Rainer Becker

weitere Informationen
 

Sema - Derwisch-Drehen

weitere Informationen
 

Sufi-Meditation mit Tahir Efendi

weitere Informationen
 
Beratungsangebote
 

Sozialpädagogische Beratung

weitere Informationen
 

Beratung für Frauen und Kinderbetreuung

weitere Informationen
 

Spirituelle Hilfe und Beratung

weitere Informationen