Sheikh Eşref Efendi :: Leben und Wirken

 

Sheikh Eşref Efendi ist Sufi-Meister aus der Schule des ehrenwerten Naqshibandiyya-Ordens, (* 1964 in Mersin/Türkei), lebt seit 1972 in Berlin/Deutschland und wurde 1995 von Maulana Sheikh Muhammad Nazim Adil al-Qubrusi al-Rabbani autorisiert in der Tradition der Naqschbandi-Tariqa als spiritueller Wegweiser und Seelentherapeut zu dienen.

Leben

Sheikh Eşref Efendi’s Ur-Großväter gehörten zu den Weisen, Großsheikhs und Beratern der ersten Osmanischen Sultane, die aus Mittelasien nach Anatolien kamen. Mit ihren gerechten und vorausschauenden Anleitungen, machten sie sich im anatolischen Raum beliebt und bekannt. Er selbst war stets ein in sich zurückgezogener Junge, der lieber in der Bibliothek der örtlichen Moschee alte Werke las, als mit Gleichaltrigen zu spielen. Bereits in seinem siebten Lebensjahr erkannten Familie und Bekannte seine besondere spirituelle Verbindung und Beziehung zu Heiligen. Schließlich befiel ihn mit Mitte Zwanzig in eine andauernde Melancholie und er zog sich zurück, bis er den letzten Großmeister Maulana Sheikh Muhammad Nazim Adil al-Qubrusi al-Rabbani aus der Goldenen Kette der ehrenwerten Naqshibandiyya traf. Der Großmeister klärte ihn darüber auf, dass er eine heilige Aufgabe zu erfüllen habe und ein Auserwählter sei, der sich dem Dienen widmen solle.
Nach wenigen Jahren und vielen Reisen im Auftrag des Großmeisters, bekam er dann 1995 auch die offizielle Autorität als spiritueller Wegweiser und Seelentherapeut den Menschen in Nächstenliebe zu dienen.

Wirken

Heute ist er als Begründer vieler Sufi-Zentren in Deutschland, der Europäischen Mitte für interspirituelle Begegnungen, als Buchautor und Initiator des Hayy-Kraft-Yoga international bekannt und wird von verschiedenen Institutionen und Autoritäten zu spirituellen Vorträgen als Vertreter des Sufismus respektiert und eingeladen. Zu seinen Veranstaltungen und wöchentlichen Sohbet’s (spirituelle Ansprachen) kommen europaweit Menschen aus allen Kulturen, Traditionen und Konfessionen.

vereinbaren Sie einen Gesprächstermin

Bitte hier Ihr Anliegen und Terminwunsch*:

Wie dürfen wir Sie ansprechen?*:




Datenschutz und Speicherung der Daten

Zur Abwicklung Ihrer Anfrage, benötigen wir einige Ihrer persönlichen Daten. Diese Daten werden von uns ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur an die jeweiligen Helfer weitergegeben.
Ausser an die genannten Personen werden durch uns keine Daten an weitere Personen/Gesellschaften verkauft oder weitergegeben. Die uns mitgeteilten Daten bleiben, bis auf Widerruf, bei uns gespeichert.

Spirituelle Ansprachen
Spirituelle Ansprachen