Links zu Naqshibendi-Zentren

Disclaimer:
Der Entscheidung des Landgerichts Hamburg, dass wir gegebenenfalls den Inhalt von fremden Internet-Seiten mit zu verantworten haben, die von uns durch Links aufgerufen werden können, ist mit der folgenden Erklärung begegnet:

Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Seiten anderer Anbieter haben. Wir distanzieren uns hiermit von allen Inhalten der Seiten anderer Anbieter, die mit Verknüpfungen (Links) von unseren Programmen aufgerufen werden können, und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen.
Diese Erklärung gilt für alle auf unseren Seiten angebrachten Links.

Sollte Ihnen ein Rechtsverstoß auf einer von uns verlinkten Seite auffallen, teilen Sie uns dies bitte umgehend unter " info@sufi-zentrum-rabbaniyya.de " mit, damit wir den Link gegebenenfalls entfernen können.

herzlichen Dank.

Sufiland – Gäste-Seminarhaus & Sufizentrum

Das Haus »Sufiland – europäisches Zentrum für interspirituelle Begegnung« verbindet durch Begegnung in Respekt und Toleranz die verschiedenen spirituellen Wege, die in ihrer Essenz alle zu dem Einen gleichen Ziel führen - der Wahrheit.

Dieser Hintergrund bildet die Basis für körperliche und geistige Heilung.

Auf Empfehlung und durch die Autorisierung des ehrenwerten Sufi-Meisters Sheikh Eşref Efendi, Repräsentant der Naqshbandi-Sufi-Tradition, haben Sufilehrer Edwin Emin Efendi & seine Ehefrau Meryem Hanim 2008 die Türen zu ihrmen Haus geöffnet. So entstand eine Begegnungstätte verschiedener spriritueller Richtungen.

http://www.sufiland.de/

 

 

 

Osmanische Herberge

Die Osmanische Herberge in Kall-Sötenich ist das deutsche Zentrum für Sufismus in der Eifel. Sie trägt sich durch Spenden und die Arbeit ehrenamtlicher Helfer. Der Leiter der Herberge ist Scheikh Hassan Dyck, der als ein Stellvertreter des Großscheikh des Naqschbandi-Sufi-Ordens, Maulana Scheikh Muhammad Nazim Adil al Haqqani, in Deutschland wirkt.

http://www.osmanische-herberge.de

 

 

 

Naqshbandi-Haqqani Dhikr Centers Across the World

Ibn `Umar (sav) reported that the Prophet (sav) said: "When you pass by the gardens of Paradise, avail yourselves of them." The Companions asked: "What are the gardens of Paradise, O Messenger of Allah?" He replied: "The circles of dhikr. There are roaming angels of Allah a.s. who go about looking for the circles of dhikr, and when they find them they surround them closely.

http://www.sufilive.com/centers/

 

 

 

Sufi-Zentrum in Braunschweig

Unsere Gemeinschaft setzt sich aus verschiedensten Menschen zusammen, unterschiedlich in Hinblick auf nationale und soziale Herkunft, Geschlecht, Alter, Lebensgeschichte, Familienstand und Beruf. Gemeinsam aber ist allen, dass sie auf ihrer Suche nach Gott zum Sufitum fanden und Sheikh Nazim als spirituellen Meister annahmen. Ansässig sind wir im Großraum Hannover, Hildesheim, Braunschweig und Umland ( Wolfenbüttel, Salzgitter, Helmstedt, Gifhorn und Wolfsburg).

Auf der Zusammenkunft liegt Segen. Aus diesem Grunde treffen wir uns regelmäßig und praktizieren gemeinsam Dhikr und Gebet. Natürlich ist auch das Gemeinschaftsleben dabei von großer Wichtigkeit: es wird zusammen gegessen, geredet. Miteinander sein, füreinander sein.

http://www.sufi-braunschweig.de