Bode Museum 2019
letzte Aktualisierung: 25.03.19

Die Berliner Museen investieren gerade sehr viel Engagement und Förderung für eine höhere Atraktivität der Museen auf allen Ebenen. Den interreligiösen Dialog in die Museen zu tragen, gehört auch dazu.
In diesem Sinne hatte das lab.Bode des Bodemuseum in Berlin, Pädagog_Innen, Bildungsrefererent_Innen und Kunstvermittler_Innen zu einem interaktiven Workshop mit Marion Koch eingeladen. Unsere Vorsitzende Feride Funda G.-Gençaslan war als Expertin für interreligiösen Dialog und Bildungsreferentin mit an Bord.
Feride Funda G.-Gencaslan leitet seit vielen Jahren durch Kunstvermittlung interreligiöse und interkulturelle Projekte in Museen und Galerien vorwiegend mit Kinder- und Jugendgruppen auf Vereins-und Gemeindeebene. Denn auch das EUZSIB e.V. macht sich stark für eine Religionsvermittlung auf kulturellen Plattformen und kooperiert daher stark mit Museen und Bildungseinrichtungen.

Zur Zeit kuratieren wir gemeinsam mit dem Ethnologischen Museum die Ausstellung zur Islamischen Mystik im Humbold Forum, das - wie wir hoffen - dieses Jahr noch eröffnet werden wird.

powered by webEdition CMS