Sufi-Centre Rabbaniyya

78253 Eigeltingen-Reute | St. Margaretenstr. 2
Telefon: 0177.785 40
info@sufi-zentrum-rabbaniyya.de

Verantwortliche für Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Veranstaltungen und Kooperation des Sufi Zentrum Rabbaniyya

Feride Funda Gençaslan:
feride@sufi-zentrum-berlin.de
Telefon: 0049 178 - 204 52 80
Mo - Fr 10:00 - 12:00 Uhr und 15:00 - 18:00 Uhr

Press-Contact

Please put here you're communication*:

How would you like to be addressed?*:




Privacy and data storage:

To process your request, we need some of your personal data. These data will be used solely to process your request and provided only to the respective helper. Except to the persons referred to we will not not sell or pass on Your data to other people / companies. The communicated data will remain stored until further notice.

Accreditation

Akkreditierungsanträge für unsere Veranstaltungen nehmen wir gerne entgegen.

Schicken Sie bitte das ausgefüllte Akkreditierungsformular per Post, Fax oder e-mail an uns zurück.

download Akkreditierungsformular als PDF

Press-Material

Dieser Bereich befindet sich im Aufbau

Press-Archiv

01.08.2019 | Pressemitteilung

Menschlichkeitspreisträger lebt in Reute

Pressemitteilung

Ausgabe 35 28.08.2019

Seit 2015 lebt Sheikh Eşref Efendi in seinem Zentrum "Sufiland" in Eigeltingen. Der Islam wird dort mit seiner Gemeinschaft praktisch gelebt und jeder, unabhängig seines religiösen Hintergrunds ist dort willkommen und kann einen Einblick in das Leben und Wirken einer Sufigemeinschaft bekommen.

Weitere Informationen finden Sie unter:

https://www.sufi-zentrum-rabbaniyya.de

instagram.com/sufi_zentrum_rabbaniyya.de facebook.com/SufiZentrumRabbaniyya                                  youtube.com/c/SufiZentrumRabbaniyya

Pressekontakt:
Frau Feride F. G.-Gençaslan

feride@sufi-zentrum-rabbaniyya.de
+49 178 204 52 80

 

 

 

27.08.2019 | Artikel aus dem Südkurier

Weltreligionen suchen Frieden am Bodensee

Aus der Presse

10. Weltkonferenz "Religionen für den Frieden" vom 20. - 23.08. 2019 in Lindau mit dem Sufimeister Sheikh Eşref Efendi aus Eigeltingen

 

Südkurier Artikel download als .pdf

 

Weitere Informationen finden Sie unter:

https://sufi-zentrum-rabbaniyya.de

instagram.com/sufi_zentrum_rabbaniyya.de

facebook.com/SufiZentrumRabbaniyya 

youtube.com/c/SufiZentrumRabbaniyya

Pressekontakt:
Frau Feride F. G.-Gençaslan

feride@sufi-zentrum-rabbaniyya.de
+49 178 204 52 80

 

 

 

09.08.2019 | Pressemitteilung

10. Weltkonferenz "Religionen für den Frieden" in Lindau

Pressemitteilung

10. Weltkonferenz "Religionen für den Frieden" vom 20. - 23.08. 2019 in Lindau mit dem Sufimeister Sheikh Eşref Efendi aus Eigeltingen

Die Organisation "Religions for Peace" (RfP) mit Sitz in New York lädt in Lindau zu einer Weltkonferenz ein. Unterstützt und gefördert von der Bundesregierung ist das Ziel des Treffens von 900 namhaften Vertreter_innen aus über 17 Religionen und Glaubensgemeinschaften weltweit, sich gemeinsam mit der eigenen gesellschaftspolitischen Verantwortung auseinanderzusetzen und Strategien zu erarbeiten, um das Gemeinwohl für alle zu fördern und so für eine friedvolle gemeinsame Zukunft beizutragen.

Der Sufimeister Sheikh Eşref Efendi wurde vom Auswärtigen Amt und der veranstaltenden Organisation RfP als einer der Vertreter der 15-köpfigen deutschen Delegation hochrangiger religiöser Persönlichkeiten ausgewählt. Seine Organisation Sufi-Zentrum Rabbaniyya, Europäisches Zentrum für Sufismus und interreligiöse Begegnungen e.V. mit Sitz in Eigeltingen hat sich zur Aufgabe gemacht, den interreligiösen Dialog aktiv und weltweit zu fördern. Für seine Initiative "Sufi Way To Peace" und seinen unermüdlichen Einsatz für den Frieden sowohl als Sprecher auf internationalen Konferenzen, als auch als Unterstützer in zahlreichen karitativen Projekten wurde Sheikh Eşref Efendi im Juni diesen Jahres von der Schengen Peace Foundation die Nelson Mandela Medaille verliehen.

Seit 2015 lebt Sheikh Eşref Efendi in seinem Zentrum "Sufiland" in Eigeltingen. Der Islam wird dort mit seiner Gemeinschaft praktisch gelebt und jeder, unabhängig seines religiösen Hintergrunds ist dort willkommen und kann einen Einblick in das Leben und Wirken einer Sufigemeinschaft bekommen.

Weitere Informationen finden Sie unter:

https://sufi-zentrum-rabbaniyya.de

instagram.com/sufi_zentrum_rabbaniyya.de facebook.com/SufiZentrumRabbaniyya                                  youtube.com/c/SufiZentrumRabbaniyya

Pressekontakt:
Frau Feride F. G.-Gençaslan

feride@sufi-zentrum-rabbaniyya.de
+49 178 204 52 80

 

 

 

powered by webEdition CMS